Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Siegerehrung mit allen Teilnehmern des Triple Ultra Triathlons
Teilnehmer des Double Ultra Triathlons posieren für ein Foto auf dem Schützenplatz Lensahn
Die drei Gewinner des 24 Stunden Laufes bei der Siegerehrung

Bürgermeister-Blog | Neuigkeiten vom 03.08.2022

Moin aus Lensahn,

ein tolles Triathlon-Wochenende liegt hinter uns.
Am Donnerstag durfte ich bei der Vorstellung der Athletinnen und Athleten ein Grußwort sprechen und anschließend an der Nudelparty teilnehmen.
Am Freitag fiel dann um 7.00 Uhr der Startschuss zum 29. Triple-Ultra-Triathlon, um 12.00 Uhr wurde der Double-Ultra-Triathlon gestartet.
Es herrschte eine tolle Stimmung im Schwimmbad.
Viele Zuschauerinnen und Zuschauer sind gekommen, um die Teilnehmenden kräftig anzufeuern.
Für die ersten Triple-Wettkämpfer ging es da schon längst aufs Fahrrad.
Es ist faszinierend, wie diese Distanzen, 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer Radfahren und 126,6 Kilometer Laufen mit mentaler Stärke und körperlicher Fitness bewältigt werden können.
Auf dem Schützenplatz war der zentrale Treffpunkt, hier konnten von Freitag bis Sonntag die Wettkämpfe verfolgt werden.
Auch der 24-Stunden-Lauf, der am Freitag um 20.00 Uhr mit der Lokalmatadorin Dagmar Strauß gestartet wurde, hat mich sehr beeindruckt.
Ein schönes Erlebnis war am Sonntag dann der Kindertriathlon, an dem 53 Kinder teilgenommen haben.
Es war toll, wie sich alle Kinder angestrengt und dann auch alle das Ziel fröhlich erreicht haben.

Herzlichen Glückwunsch den Siegerinnen und Siegern, aber natürlich auch an alle Finisher und an die, die leider aufgeben mussten.
Es war ganz großer Sport hier bei uns in Lensahn. 

Ich danke dem TSV Lensahn, dem Orga-Team rund um Wolfgang Kulow und allen Helfenden (über 260) für ihren unermüdlichen Einsatz rund um die Uhr.
Es war eine tolle Veranstaltung, die Ihr da auf die Beine gestellt habt!
Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.
Besonders gefreut hat mich auch, dass viele Zuschauerinnen und Zuschauer da waren, die Athleten angefeuert haben und auch viel Spaß auf dem Schützenplatz hatten.
Einige Kritikpunkte gab es natürlich auch, mit diesen werden wir uns auseinandersetzen.

Das nächste Wochenende wird auch wieder sportlich.
Ich bin zum 70jährigen Jubiläum des FC Riepsdorf und zum 50. Jubiläum der Frauenfußballsparte des FC Riepsdorf auf den Fritz-Weidig-Platz eingeladen.
Den ganzen Tag wird ein sportliches Programm geboten, auch das Rahmenprogramm verspricht bis in die Abendstunden gute Unterhaltung. 


Herzlichst,
Michael Robien
Bürgermeister