Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Frontaufnahme des Rathauses Lensahn
Frontaufnahme der Kirche Lensahn
Blick über den Mühlenteich
Luftaufnahme Waldschwimmbad Lensahn

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Lensahn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit für die Sachbearbeitung im Ordnungs- und Planungsamt.

Die Stelle ist unbefristet mit einem Umfang von 30 bis 39 Stunden wöchentlich zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Unterstützung im Bereich Wohngeld:

  • Aufnahme von Anträgen im Bereich Wohngeld, Bildungs- und Teilhabeleistungen sowie Erledigung des dazugehörigen Schriftverkehrs
  • Beratung und Hilfestellung von antragstellenden und auskunftssuchenden Personen


Anforderungsprofil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung, die Sie für die Aufgaben befähigt
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im MS-Office Paket
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement
  • Ein freundliches und offenes Auftreten
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich des Wohngeldwesens


Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle bzw. Teilzeitstelle mit den Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub, Sonderzahlung, betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung)
  • Tarifliche Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis Entgeltgruppe 8 (TVöD)
  • Arbeiten in einem engagierten und kompetenten Team
  • Gute und strukturierte Einarbeitung


Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten werden Schwerbehinderte bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.12.2022 an den Bürgermeister der Gemeinde Lensahn, Eutiner Str. 2 in 23738 Lensahn,
gerne per E-Mail an wieland.albrecht[at]amt-lensahn.de, oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen versandt und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Albrecht, Tel. 04363/508-39, gerne zur Verfügung

Gemeinde Lensahn
Der Bürgermeister
Michael Robien

Die Gemeinde Lensahn sucht zum 01.01.2023 

eine/n Erzieher/in (m/w/d)

oder

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (m/w/d)

in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden für die Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Der Einsatz erfolgt in der Schulsozialarbeit
  • Beratung und Einzelfallhilfen (Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen) 
  • Präventionsarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit Schulleitung sowie Lehrer*innen


Anforderungsprofil:

  • Die berufliche Qualifikation zum Ausüben dieser Tätigkeit, sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement
  • Ein freundliches und offenes Auftreten sowie Kontaktfreude
  • Sicherer und erfahrener Umgang mit Kindern und Jugendlichen 
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich der Schulsozialarbeit


Wir bieten:

  • Tarifliche Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Bereich Sozial- und Erziehungsdienst bis Entgeltgruppe 8b (TVöD-SuE)
  • Tarifliche Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung, LOB)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Arbeiten in einem engagierten und kompetenten Team


Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten werden Schwerbehinderte bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 04.12.2022 an den Bürgermeister der Gemeinde Lensahn, Eutiner Str. 2 in 23738 Lensahn, gerne per E-Mail an wieland.albrecht[at]amt-lensahn.de, oder nutzen Sie unser Online- Bewerbungsportal.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen versandt und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Albrecht, Tel. 04363/508-39, gerne zur Verfügung.

Gemeinde Lensahn
Der Bürgermeister
Michael Robien
 

Informationen


Wieland Albrecht

Tel.: 04363/508-39
Fax: 04363/508-139
Mail: wieland.albrecht[at]amt-lensahn.de
Zimmer: 111

Vertretung:
Laura Bauer

 

Mo., Di., Do., Fr.       08.00 bis 12.00 Uhr
Do.                             15.00 bis 17.30 Uhr