Die Flotte Lehni

Wie viele andere Kommunen, müssen sich auch die Gemeinden des Amtes Lensahn mit einem leichten Rückgang der Bevölkerungszahlen, aber mit einem deutlichen Anstieg der Anzahl von älteren Menschen infolge des demografischen Wandels auseinandersetzen.

Aus diesem Grund hat sich das Amt Lensahn mit der Entwicklung eines gemeinde- und amtsübergreifenden Projektes „Ein Bürgerbus für ländliche Mobilität" beschäftigt.

 

Mit dem Bürgerbus soll älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen ein Stück Mobilität zurückgegeben sowie jungen Menschen ermöglicht werden. Sei es z.B. der Besuch beim Arzt, der Einkauf auf dem Wochenmarkt oder die sportliche Aktivität im Verein.

Ein Jahr ist unser Bürgerbus nun schon im Amtsgebiet unterwegs, seit dem sind über 500 Fahrgäste mit unserer „flotten Lehni" gefahren. Wir ziehen ein positives Fazit daraus und erweitern unser Angebot um einen Fahrtag.

Der Bürgerbus fährt jetzt immer montags, mittwochs und freitags

Lensahn – Güldenstein – Lensahn – Kabelhorst – Damlos – Riepsdorf – Grube – Manhagen - Lensahn

 

Fahrplan

Zwei neue Haltestellen

Seit 01.07.2019 fährt der Bürgerbus Lensahn zwei neue Haltestellen an. Diese sind in Lensahn im Gewerbegebiet zwischen den beiden Auffahrten zu REWE und Aldi sowie in Schwienhagen (Gemeinde Manhagen)

Der Fahrplan der „flotten Lehni" wurde dementsprechend angepasst.

Eine weitere Änderung im Fahrplan ist folgende:

Touren 1 und 3

Lensahn - Güldenstein – Lensahn – Kabelhorst – Damlos – Riepsdorf – Grube – Rüting – Manhagen – Lensahn

 

Touren 2 und 4

Lensahn – Manhagen – Rüting – Grube – Riepsdorf – Damlos – Kabelhorst – Lensahn – Güldenstein – Lensahn

 

Das Team des Bürgerbusses Lensahn „Die flotte Lehni“

Ohne die Mitarbeit der ehrenamtlichen Fahrer wäre die "Flotte Lehni" nicht durchführbar.

Das Amt Lensahn bedankt sich ausdrücklich bei den Fahrerinnen und Fahrern.