Aufgabenverzeichnis

Kfz: Wiederzulassung eines nach Diebstahl zurückgegebenen Fahrzeugs

Nach einem Diebstahl wird das gestohlene Fahrzeug regelmäßig zur Vermeidung von Nachteilen für den Halter außer Betrieb gesetzt.  

Erhält der bisherige Eigentümer das Fahrzeug zurück und möchte dieses wieder für den Verkehr zulassen, gelten hierfür die gleichen Vorschriften wie für die Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeugs.



verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Kfz-Zulassungsstelle Kreis Ostholstein - Fachdienst Straßenverkehr
Bürgermeister-Steenbock-Str. 20
23701 Eutin

Tel.: +49 4521 788-8960
Fax: +49 4521 788-8957
E-Mail: kfz-zulassung@kreis-oh.de
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein