Aufgabenverzeichnis

Kanalstörung melden

Wenn Sie beobachten, dass ein Straßenablauf (Gully) verstopft ist und sich das Regenwasser dort staut oder wenn Sie bemerken, dass die Abwässer aus Ihrer Wohnung beziehungsweise Ihrem Haus nicht mehr ablaufen, rufen Sie möglichst schnell Ihre örtliche Störungsstelle an.  

Auch bei allen anderen Störungen, die das öffentliche Kanalsystem betreffen, ist diese der richtige Ansprechpartner für Sie.



Zuständigkeit

  • An die Störungsstelle (Servicenummer) der Gemeinde, Stadt oder des Amtes oder
  • direkt an die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung, in deren/dessen Bereich der Straßenablauf verstopft ist.


Rechtsgrundlage

§ 5 Bundesfernstraßengesetz (FStrG),
§ 12 Straßen- und Wegegesetz des Landes Schleswig-Holstein (StrWG).

§ 5 FStrG - Träger der Straßenbaulast

§ 12 StrWG - Träger der Straßenbaulast für die Ortsdurchfahrten




verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Amt Lensahn - Amt für Technik
Eutiner Straße 2
23738 Lensahn

Postanschrift
Postfach: 1260
23735 Lensahn

Tel.: +49 4363 / 508 - 0
Fax: +49 4363 / 508 - 47
E-Mail: amt-lensahn@amt-lensahn.de
Web: www.lensahn.de
 


Lensahner Wasserbetriebe
Der Vorstand
Eutiner Straße 2
23738 Lensahn

Postanschrift
Postfach: 1260
23735 Lensahn

Tel.: +49 4363 / 508 - 35
Fax: +49 4363 / 508 - 55
E-Mail: lwb@lensahn.de
Web: www.lensahn.de
 

Mitarbeiter (Lensahner Wasserbetriebe)

Frau Katja Birckigt Vcard herunterladen

Tel.: +49 4363 / 508 - 35
Fax: + 49 4363 / 508 - 135
E-Mail: lwb@lensahn.de
Etage: Dachgeschoss | Zimmer: 202
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein