Information zu Corona im Amt Lensahn

Es kommt zu folgenden Einschränkungen im Bereich des Amtes Lensahn:

Landesverordnungen des Landes Schleswig-Holstein im Zusammenhang mit Corona

Landesverordnung in der Fassung vom 20.09.2021
(es öffnet sich die Seite der Landesregierung Schleswig-Holstein)

 

Weitere Informationen und Hilfe erhalten Sie unter

Informationen für Schleswig-Holstein (Seite der Landesregierung Schleswig-Holstein)

 

Sitzungen der Gemeindevertretungen und deren Ausschüsse

Aufgrund der weiterbestehenden Corona-Pandemie kann die Gemeinde bei der Sitzungsdurchführung weiterhin Maßnahmen ergreifen, mit denen den Infektionsgefahren wirksam begegnet werden kann.

Maßnahmen im Sinne der Corona-BekämpfVO SH:
Gemäß Corona-BekämpfVO SH sind die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste zu erfassen.


Zugangsbeschränkung: Der Zutritt zum Sitzungsraum von Gästen/Zuhörer*innen muss unter Umständen beschränkt werden, wenn der vorhandene Platz erschöpft ist.

Allgemeines

Sperrung der Bohnrade

Die Bohnrade ist in der Zeit vom 14.06. - 30.11.2021 gesperrt. Nähere Informationen erhalten sie hier.

Windpark Sipsdorf

Der Vorhabenträger Windpark Sipsdorf GmbH & Co. KG hat beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) einen Antrag für eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz zur Errichtung von 7 Windenergieanlagen auf dem Gebiet der Gemeinde Harmsdorf und der Gemeinde Lensahn gestellt.

 

Die diesbezüglichen Antragsunterlagen können von interessierten Bürgerinnen und Bürgern hier bzw. als Papierausdruck in der Gemeindeverwaltung Lensahn eingesehen werden.

Vollsperrung in Sipsdorf

In der Zeit vom 04.10. bis 05.10.2021 wird durch die Straßenmeisterei Oldenburg in Sipsdorf Höhe Abzweig Johannisdorfer Weg eine größere Schadstelle saniert. Daher muss die K 59 zwischen Oldenburg und Lensahn komplett gesperrt werden. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle ist möglich. Die Umleitung wird von Lensahn über Hansühn nach Oldenburg ausgeschildert.

Vollsperrung der K 39 zwischen Damlos und Riepsdorf

Vom 06.10. bis 08.10.2021 lässt die Straßenmeisterei Oldenburg partielle Fahrbahnsanierungsarbeiten im o.g. Straßenabschnitt durchführen. Da die Fahrbahn hier sehr schmal ist, muss die Kreisstraße voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die L 231 Riepsdorf – Kabelhorst und K 58 Kabelhorst und Damlos.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Newsarchiv

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.