Formulare

Hier können Sie Formulare des Amtes als PDF-Datei herunterladen, anschließend drucken, ausfüllen und an das Amt Lensahn senden oder direkt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abgeben.

Weitere Formulare sind auf der Seite des

Einheitlichen Ansprechpartners Schleswig-Holstein (eash)

abrufbar.



Tourismusabgabe

Kommunen können von Unternehmen (z.B. Hotels, Pensionen, Gastwirtschaften) eine Tourismusabgabe erheben, wenn sie als \"Kur-, Erholungs- oder Tourismusort\" (z.B. Heilbad) anerkannt sind und eine entsprechende Ortssatzung hierzu erlassen haben.  


Beschreibung

Die Tourismusabgabe ersetzt begrifflich die Fremdenverkehrsabgabe.



Zuständigkeit

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung, in deren Gebiet Sie Ihr Gewerbe oder Unternehmen betreiben, beziehungsweise wo Sie eine Betriebsstätte unterhalten.



Fristen

Keine



Kosten

Die Höhe der Tourismusabgabe wird in der jeweiligen Satzung festgelegt.




erforderliche Unterlagen

Keine




Rechtsgrundlage

§ 10 Kommunalabgabengesetz des Landes Schleswig-Holstein (KAG)

§ 10 KAG



Satzungen

Gemeinde Lensahn


Formulare


Weitere Informationen

Keine

Allgemeine Informationen zum Thema Tourismus in Schleswig-Holstein finden Sie auf den Internetseiten der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH).

TASH




verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Amt Lensahn - Amt für Finanzen
Eutiner Straße 2
23738 Lensahn

Postanschrift
Postfach: 1260
23735 Lensahn

Tel.: +49 4363 / 508 - 0
Fax: +49 4363 / 508 - 47
E-Mail: amt-lensahn@amt-lensahn.de
Web: www.amt-lensahn.de
 

Mitarbeiter (Amt Lensahn - Amt für Finanzen)

Frau Mira Voß Vcard herunterladen

Tel.: +49 4363 / 508 - 62
Fax: + 49 4363 / 508 - 162
E-Mail: mira.voss@amt-lensahn.de
Etage: Erdgeschoss | Zimmer: 18
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein